Ach, Scheiß drauf

Habe ich wirklich geschrieben, dass ich zu alt bin für bunte Augen-Makeups? Was schert mich mein Geschwätz von gestern.

Ich finde die hier ganz toll:

Dies ist das Tempting Quad von MAC, es war Bestandteil der „Cult of Cherry“-Collection, limitiert und ist nicht mehr erhältlich (außer bei Ebay oder in Tauschbörsen).

Und so sieht es an mir aus:

Das Ganze ist sehr simpel, den hellen Ton oben links aufs ganze Lid auftragen, dann das hellere Braun oben rechts auf 2/3 des äußeren Lids und in die Banane. Dann kommt der wunderbare Chatreuse-Ton aufs innere Augenlid. Zum Schluß mit dem dunklen Ton die äußere Banane betonen und oben und unten einen Lidstrich ziehen.

Ich mag solche Paletten mit vier Farben, ergibt immer ein komplettes Makeup.

Und, passt das zu Mitte 40 oder doch lieber nicht? Dazu gibt es übrigens Blush und transparenten Lippenstift in dezentem Nude-Peach.

(Bilder gehören mir! Quad selbst erstanden)

  • Irit, ich lach mich grad kaputt – könnte von mir sein…
    Also erstens kann man ja bei obigem AMU nicht wirklich von „bunt“ sprechen :), zweitens fand ich die von gestern auch alle sehr schön. Aber da ich morgens keine Zeit habe, außerdem Schlupflider und noch eine Brille und zwei Linke Hände, lass ich das bei mir meistens bleiben.
    Aber um deine Frage zu beantworten: es sieht super aus! Noch einen schönen Tag! 🙂

  • Meine Farben sind die obigen zwar nicht aber Scheiss drauf liebe Irit, eben trag was Dir gefällt und Spass macht. Das Leben ist zu kurz, um auf andere wegen so etwas Rücksicht zu nehmen und sich die Freude dran nehmen zu lassen.

  • So jetzt aber, das war die zweite Hälfte

  • @A.K.: ich habe mal deine Kommentare editiert 🙂

    @Su: du, dieses gold-grün STRAHLT im hellen Tageslicht – genau wie ich 😉

  • keimonish

    naaaja 🙂 unter bunt, verstehe ich auch etwas anderes.:-) Das sieht SO richtig gut aus, an Deinen Augen. So wirst Du es sicher mit 60 auch noch tragen können ?!.
    Wenn die Zeit gekommen ist, merkt man das schon selbst. Da macht es dann einem auch keinen Spaß mehr und es sieht im Spiegel dann auch „merkwürdig“ aus, je nachdem wie selbstkritisch/realistisch man ist. Faltige oder schlaffe Augenlider, die das Ganze „etwas anders“ 😉 aussehen lassen, hast Du ja Gott sei Dank noch nicht, wär auch ein bissel früh 🙂

Deine Meinung?