Clinique Even Better Oilfree SPF20

Ich hatte schon vor einiger Zeit den Clinique Even Better Clinical Dark Spot Corrector (Link und Link) vorgestellt, in der Serie gibt es aber noch mehr Produkte und jetzt im Frühjahr gibt es gleich drei Neuigkeiten. Die stelle ich in der nächsten Zeit vor und hier kommt gleich der erste Testkandidat: Clinique Even Better Oilfree SPF 20

Die ölfreie Feuchtigkeitslotion ist in einem Pumpspender verpackt und kostet 47 Euro (50 ml). Es gibt bereits eine Version für normale bis trockene Haut im Cremetopf und beide Produkte sind als Ergänzungsprodukt zum obengenannten Serum gedacht.

Wie bei Clinique gewohnt ist der Sonnenschutz sehr gut, er deckt sowohl UVA- als auch UVB-Strahlung ab und hilft damit natürlich auch, künftige Pigmentstörungen zu vermeiden.

Testkandidat war in diesem Fall mein Mann und zwar aus mehreren Gründen: zum einen mag er Clinique, zum zweiten brauchte er eine neue Tagespflege und zum dritten ist der Zahn der Zeit auch nicht spurlos an ihm vorbei gegangen und es zeigte sich die eine oder andere Hautverfärbung.

Nach mittlerweile dreiwöchiger Benutzung kann ich festhalten:

  • Die Lotion ist sehr gut verträglich und spendet ausreichend Feuchtigkeit für eine Mischhaut mit leicht trockenen Tendenzen im Wangenbereich
  • Die Haut sieht insgesamt gleichmäßiger aus, vor allem Rötungen sind zurückgegangen (s. Verträglichkeit).
  • Zu den Pigmentstörungen kann ich noch nichts definitives sagen, ich habe aber den Eindruck, dass leichte Verfärbungen kaum noch sichtbar sind
  • er mag die Konsistenz und den praktischen Pumpspender. Und den fehlenden Duft (er wollte einfach keine Wildrosencreme benutzen…)

Insgesamt: eine schöne, sehr gut verträgliche Feuchtigkeitspflege mit positivem Nebeneffekt. Mein Mann möchte nachkaufen!

Ich habe natürlich auch probehalber mal drei Tage ausprobiert, hauptsächlich wegen der Verträglichkeit und kann auch nur gutes berichten. Auf Dauer ist mir allerdings der Sonnenschutz zu niedrig.

(Quelle Bildmaterial: Clinique, das Produkt wurde zur Verfügung gestellt)

  • komme ja mit Clinique irgendwie nicht so richtig zurecht-aber ich denke dieser Lotion muss ich wohl doch mal eine Chance geben, es hört sich einfach zu gut an…

    Aber jetzt mal eine doofe Frage-bin im Sommer trotz höherem LSF eigentlich immer leicht gebräunt (was ich eigentlich auch an mir mag).
    Hellt diese Pflege nur die „unnormalen“ Melaninansammlungen, sprich Pigmentflecken, Pickelmale etc. auf oder auch die gesamte natürlich gebräunte Gesichtsfarbe?

Deine Meinung?