Cosmetic Skin Solutions Firming Eye Gel

In der letzten Woche hatte ich das neue Resurfacing Serum von Cosmetic Skin Solutions vorgestellt, heute ist das erste Produkt in Sachen Pflege der Augenpartie an der Reihe. Die Notwendigkeit einer speziellen Augenpflege sehe ich nicht unbedingt. Ich benutze meist meine ganz normale Creme – außer ich teste gerade eine schöne neue Augencreme. Das kann allerdings gewaltig nach hinten losgehen, denn die Haut um die Augen ist schon dünner und empfindlicher als der Rest der Gesichtshaut.

Bei Retin-A und auch Retinol bin ich sehr vorsichtig (ich sage nur rote, wunde Stellen, ich empfehle die tolle Augencreme von Dermalogica, sehr gut verträglich) und auch bei Seren mit hohem Anteil an Vitamin C bekomme ich leicht Unverträglichkeiten.

Offensichtlich stehe ich damit nicht alleine da, denn das Firming Eye Gel (15 ml kosten 29,95$, bestellen kann man hier) enthält gute Antioxidantien, aber eben nicht zu viel. Um genau zu sein: 5% Vitamin C in stabilisierter Form und 0,5% Ferulic Acid bzw. Ferulasäure. Ergänzt wird das ganze um Hyaluronsäure (man erinnere sich, bindet Feuchtigkeit in der Haut und sorgt für einen sofortigen Aufpolstereffekt).

Vitamin C und Ferulasäure sind ein tolles Gespann in Sachen Antioxidantien, Vitamin C allein hat schon sehr positive Auswirkungen. Es schützt vor Sonnenschäden durch freie Radikale und sorgt für einen gleichmäßigeren Hautton (übrigens durch diverse Studien am lebenden Objekt belegt, findet man in den Weiten des Internets). Im Zusammenspiel mit Ferulasäure wird dieser Effekt noch verstärkt.

Mit anderen Worten: die Augenpartie-freundliche Version des von mir schon sehr gelobten Vitamin C+E Ferulic Serum.

Ich habe den Test ausgerechnet angefangen, als es gerade etwas kälter wurde und hatte so meine Zweifel, ob das funktioniert. Es hat funktioniert und die erste Hürde bei jedem Test, nämlich die Verträglichkeit, hat das Firming Eye Serum spielend genommen.

Ich habe es am Morgen benutzt und zwar insgesamt vier Wochen lang (danach gab es einen anderen Test…). Das Serum ist natürlich keine Creme, man benutzt es zusätzlich zu einer Feuchtigkeitscreme. Richtige Wunder sind natürlich nicht passiert, allerdings habe ich eh kaum Falten an den Augen. Ich habe allerdings den Eindruck (ich habe leider keine Fotos bei gutem Licht gemacht), dass ein paar leichte Pigmentstörungen im Augenbereich besser geworden sind, zumindest sieht die Haut gleichmäßiger aus.

Das Firming Eye Serum ist genau wie jedes andere Serum mit Antioxidantien zum Großteil eine Investition in die Zukunft. Es hilft natürlich in begrenztem Umfang bei vorhandenen Hautschäden, aber Hauptzweck ist die Verhinderung weiterer Hautschäden. Das sollte man bei der Beurteilung der Wirksamkeit immer im Auge behalten.

(Quelle Bildmaterial: Cosmetic Skin Solutions, das Produkt wurde zur Verfügung gestellt)

Deine Meinung?