Wecke die Diva in dir, oder

lebe interessanter und glücklicher! ist das Kommando von dem Buch von Monika Scheddin, einer Frau, die von vielen vermutlich als „so eine Karrierefrau“ bezeichnet werden würde: High-End-Position in der Wirtschaft, mittlerweile Frauennetzwerkerin und Coach, in jeder Hinsicht erfolgreich, zudem gutaussehend, witzig und eloquent. Nun muss uns das nicht schrecken, denn sie teilt ja ihr Wissen und ihre Lebensart mit uns, in ihrem neuen Buch.

Dieses Buch ist unterhaltsam, locker geschrieben und in vielen Punkten sehr wahr. Es geht wie in vielen „Lebenshilfe“-Büchern letztendlich darum, wie das Leben besser zu gestalten ist. Dazu gibt es schon viel, keine Frage. Was an diesem Buch anders ist, ist seine kompromisslose Ausrichtung auf Frauen, die Grundannahme, dass Frauen erreichen können, was immer sie wollen, wenn sie sich nur trauen, und die durch Beispiele belegte, aber dennoch kühne These, dass das Leben GLÜCKLICH machen soll und kann. Letzteres habe ich in dieser Form noch nicht gelesen, und die erste Menge Spaß hatte ich schon bei der Lektüre, danke!! Ich habe laut gelacht über diese überaus pointierte Zusammenfassung: „Viel zu viele Frauen haben vage Hoffnungen und vorsichtige Ziele, aber klare Befürchtungen. Diese Lebenseinstellung ist nicht hilfreich…“ (Seite 31 in dem Kapitel „Das Leben ist ein Wunschkonzert!“.

Die Diva ist nicht etwa eine rücksichtslose Zicke, die über andere herüberbügelt, nein, die Diva ist in all ihrer Eigenheit und Selbstbezogenheit rücksichtsvoll, liebenswürdig, freundlich und entgegenkommend, alles in der Erwartung, dass die Realität sich dann ihren Wünschen auch fügt. Die Diva ist kein Modepüppchen, sondern hat ihren eigenen Stil, und zwar in Bezug auf Kleidung ebenso wie in Bezug auf Lebensgestaltung. Sie ist alles andere als kleinlich, eine wunderbare Freundin und eine unterhaltsame Gesellschaft. Alles das, was wir uns von den Menschen wünschen, mit denen wir zusammen sein wollen.

Also, lasst uns anfangen: Buch lesen, die schlafende Diva vorsichtig wecken und los gehts, ich bin sicher, das Leben wird bunter, lustiger und interessanter. Noch ein paar Ratschläge aus dem Buch? Hier: sich von Miesmachern fernhalten, eigene Pläne nur Leute auf der gleichen Wellenlänge erzählen, sich gerade halten, niemals Kaugummi kauen, im Luxussegment bleiben und vor allem lachen, lachen, lachen!

  • kompromisslose Ausrichtung….
    naja kompromisslos glaub ich nicht, dass das klappt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man auch mit Kompromissen und auf Umwegen zum Ziel ( ein interessantes glückliches Leben zu leben) kommen kann:-)
    Denn wie schon John Lennon sehr treffen sagte:
    „Leben ist das, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu schmieden“
    Vllt. sollte ich selbst mal ein Buch schreiben 😉

    Klingt aber so, Dein Buch, dass ich es gern mal lesen würde.Ich lese gern, wie andere so ihr Leben gestalten.Muss ich mal schauen…..

  • Kompromisslos ist nur die Ausrichtung auf Frauen, da habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt- und die Diva ist flexibel und LIEBT Überraschungen. Schließlich sind diese es, die das Leben interessant und lebenswert machen. Du solltest dir das Buch nicht entgehen lassen!!

  • Dieses Buch ist genial, und für alle die mit diesem Thema weiter machen wollen. Empfehle ich Meike Renschsbergers Uschi Prinzip

Deine Meinung?