Catrice Prime and Fine Smoothing Refiner und Photo Finish Liquid Foundation

Ich stelle in letzter Zeit fest, dass sich in Sachen dekorativer Kosmetik eine Menge tut – und zwar ganz besonders im eher preiswerten Segment, sprich: Drogeriemarkt. Und das hängt nicht zuletzt mit Catrice zusammen, die Marke hat sich wirklich gemausert und es gibt einige schöne Produkte zu entdecken. Ich werde mich so nach und nach durch das Sortiment testen, hier schon mal zwei richtig gute Produkte.

Ich habe mir in diesem Frühjahr das erste Mal etwas von Catrice gekauft und zwar in Berlin, damals war Dortmund noch Catrice-Diaspora. Ich fand die Infinite Matt Foundation sehr schön (hier) , aber ich war auch neugierig auf die anderen Produkte. Und kann man eigentlich zu viele Foundations testen / benutzen / besitzen? Definitiv nein, das ist meine absolute Schwäche.

Ich habe die Photo Finish Foundation zunächst mal ohne den Primer ausprobiert und zwar in der Farbe 20 Rosy Beige, ein sehr heller, leicht roséstichiger Farbton, der bei mir fast optimal passt. Das Photo Finish lässt sich gut verteilen und wird weder mit den Fingern noch mit dem Pinsel streifig. Ich bin ein Freund natürlichen Aussehens -zumindest bei der Foundation :D- und man braucht nur sehr wenig, die Deckkraft ist mittel mit Tendenz stark deckend.

Das Finish ist wunderbar samtig und bleibt auch so – zwar nicht für 18 Stunden, aber ein normaler Arbeitstag ist überhaupt kein Problem.

Noch besser wird es mit dem Primer: davon bitte nur sehr wenig verwenden, sonst wird es schmierig bzw. es gibt merkwürdige weiße Schlieren und Silikonkrümel. Die Haut wird von dem Primer sehr glatt, am besten kann man ihn mit den Fingern auftragen. Auf dieser Basis hält das Photo Finish eindeutig länger und die Haut sieht auch am Abend noch „frisch“ aus.

Leider gibt es von der Photo Finish nur sechs Farbtöne, aber wenn etwas passendes dabei ist: für 10 Euro bekommt man das Duo und ist damit wirklich gut bedient.

Einziger kleiner Minuspunkt: ich finde, die Foundation riecht etwas merkwürdig, ein wenig wie Karnevalsschminke. Das verfliegt aber glücklicherweise sehr schnell.

Und nun noch die gute Nachricht: im nächsten Frühjahr wird Catrice in alle DM-Drogeriemärkten einziehen.

(Quelle Bildmaterial: Catrice, der Primer wurde zur Verfügung gestellt)

  • Mit der Photo Finish Foundation komme ich leider gar nicht klar, sie stinkt zum Himmel und hat bei mir auf der Haut Reizungen hervorgebracht. Die Matt Foundation von Catrice dagegen ist super…

Deine Meinung?