Max Factor Colour Elixir Lippenstift

Max Factor gehört zu den Marken im DM, die ich sehr gerne mag. Die Foundations, die ich bisher ausprobiert habe (Second Skin, Smooth Effect und Miracle Touch) sind richtig schön und über die Schminkstifte habe ich auch schon geschrieben. Und die Mascaras nicht zu vergessen! Bisher bei mir zu kurz gekommen sind jedoch die Lidschatten und auch die Lippenstifte.

Das liegt vermutlich daran, dass der gefühlte Focus bei Max Factor auf Lipfinity lag und ich mag diese langhaftenden, Zwei-Schritt-Produkte überhaupt nicht. Ich bekomme davon fransige, trockene Lippen und wenn man nicht ständig den zugehörigen Lippenbalm auflegt, sieht die Farbe auch so merkwürdig aus.

Daher war ich auch sehr erfreut, als ich das Display mit den neuen Lippenstiften im örtlichen DM entdeckte und von pflegender Wirkung las. Kurze Zeit spät konnte ich dann die Farbe „Chili“ auch testen.

Wie man auf dem Photo sieht, hat Max Factor eine richtig schöne Hülle spendiert, sie sieht überhaupt nicht billig aus und liegt sehr angenehm in der Hand. Die Farbe des Lippenstift findet sich am unteren Ende wieder. Ich mag das gerne, weil man dann auf Anhieb den richtigen Lippenstift finden kann, auch wenn man mehrere Farben einer Marke besitzt. Ich dachte zuerst, der Lippenstift wäre angemackt, aber nein, auf der Seite ist das Logo angebracht.

Colour Elixir Lippenstift selbst enthält neben direkt in Öl gemahlenen Farbpigmenten für den pflegenden Aspekt Shea-Butter, Avocado, Aloe Vera und Seidenpuder.

Beim ersten Auftragen war ich sehr angenehm davon überrascht, wie leicht sich die Farbe auftragen lässt. Der Lippenstift „gleitet“ tatsächlich über die Lippen und ist kaum spürbar. Ich hatte nach zwei Minuten vergessen, dass ich roten Lippenstift trug. Und die Farbe ist sehr intensiv und deckend. Außerdem finde ich sehr erfreulich, dass der Lippenstift nicht in die Konturen „läuft“, er haftet sehr gut und ist einfach nicht „schmierig“ auf den Lippen.

Zur Pflege: die Lippen trocknen trotz der intensiven Farbe nicht aus und sind am Abend tatsächlich schön weich. Den Effekt gibt es übrigens schon nach einem Tag. Colour Elixir wirkt da tatsächlich wie ein Lippenbalm.

So, jetzt könnte man meinen, der ideale Lippenstift ist gefunden – da muss ich leider bremsen. Denn zu meinem Bedauern haben alle elf Farben einen deutlich metallischen Schimmer und das muss man mögen. Ich finde es am Abend tragbar, tagsüber und gerade im Büro aber nicht so toll. Sehr schade, aber vielleicht hat Max Factor ja noch ein Herz für Liebhaberinnen klarer Farben und spendiert noch ein paar Extrafarben? Ich würde kaufen!

(Quelle Bildmaterial: Max Factor, das Testprodukt wurde zur Verfügung gestellt)

  • Die hab ich mir nun heute auch angesehen, nachdem ich hiervon bei Dir gelesen hatte. Wirklich schöne Farben und das Gefühl auf den Lippen, kann ich auch bestätigen. Nur eben wie Du schon sagst…..das Finish …..ist auch nix für mich. Hab mir auch keinen gekauft. Aber den, den ich getestet habe, hab ich bis zum Essen drauf gelassen….dann war aber auch nix mehr davon da 🙂

  • Bei mir war’s leider ganz genauso: dieser überall vorhandene feine Metallschimmer hat mich definitiv abgeschreckt. Schade!

Deine Meinung?