Max Factor Schminkstifte

Kürzlich habe ich mal wieder meinen Schminkkoffer umsortiert (macht immer wieder Spaß…) und dabei ist mir zum ersten Mal eine erstaunliche Sache aufgefallen. Ich besaß zum damaligen Zeitpunkt nur zwei Kajalstifte und beide von Max Factor. Für einen ewigen Hopper und Ausprobierer wie mich ein kleines Wunder, denn beide sind gut zur Hälfte verbraucht. Und noch ein Geständnis:

Der eine war sogar ein Nachkauf! Nach vollständigem Verbrauch!!! Es handelt sich um die wunderbare Nuance 90 Natural Glaze, ein Beigeton, den man auf der Wasserlinie aufträgt und der die Augen größer erscheinen lässt und optisch Rötungen vermindert. Der andere ist ein ganz normales Braun (30 Brown), das ich aber irgendwie besonders schön und passend finde. Eignet sich wunderbar, um mal schnell die Augen zu betonen. Beide Stifte heißen übrigens Khol Kajal.

Ich war natürlich sehr erfreut, als ich einen der neuen Stifte namens Liquid Effect Pencil zum Testen bekam und zwar in der Farbe „Violet Voltage“. Den Stift habe ich zwei Wochen lang tagtäglich benutzt und fand die Farbe besonders schön zu meinen grünen Augen. Auf einem Photo habe ich dann allerdings festgestellt, dass ich ein wenig verheult damit aussah und habe mir noch den Stift in „Silver Spark“ gekauft. Ein wunderbares Grau.

Hier mal ein Photo:

Der Stift ist relativ weich und lässt sich gut auftragen, die Pigmentierung ist auch gut, aber ich finde es nicht vergleichbar mit einem flüssigen Eyeliner. Im Vergleich mit dem normalen Khol Kajal ist die Farbe besser haltbar (eigentlich den ganzen Tag).

Praktisch ist das „Pferdefüßchen“ am anderen Ende, damit kann man Linien einfach verwischen und weichzeichnen. Das funktioniert am unteren Lid ausgezeichnet, auf dem oberen Lid fand ich den Effekt nicht so gut. Da bleibt dann einfach zu wenig Farbe übrig für meinen Geschmack.

So, jetzt habe ich also drei Schminkstifte von Max Factor, der lila Stift hat auch eine neue Besitzerin gefunden und das Gesamturteil lautet: gute Schminkstifte zu einem guten Preis.

(Quelle Bildmaterial: Max Factor, Stifte teils gekauft und teils zur Verfügung gestellt)

  • Den beigen Stift von Max Factor habe ich auch. Bei anderen Firmen ist eine beiger Kajal fast nicht zu finden – immer nur weiß, was mir aber als Farbton für die Wasserlinie aber zu hell ist.
    Nur leider gibt der beige Max Factor-Kajal bei mir immer nur schlecht Farbe ab. Ich habe allen ernstes schon überlegt, ob bei mir die Wasserlinie zu feucht ist…

    • dann nimm doch einfach vorher ein Wattestäbchen und wisch einmal drüber, dann sollte es ja besser funktionieren

  • Finde ich auch, dass die Stifte gut sind (Farbabgabe, Haltbarkeit, weich aber nicht schmierend).Ich habe auch den “Silver Spark” Es könnte ruhig noch mehr Farben davon geben (da ich „bunt“ nur manchmal als Liner verwende, nicht als Lidschatten)Von den 4 Farben, die es gibt, will ich mir evtl. den braunen Liquid Effect Pencil noch kaufen. Ich verwende keinen flüssigen Eyeliner mehr, da sind die Schminkstifte ein guter Ersatz für ältere Augenlider 🙂
    Die anderen Kajal`s von Max Factor, find ich auch nicht schlecht. Den beigen Stift benutze ich auch für die untere „Wasserlinie“. Bei mir gibt er gut Farbe ab und hält einige Stunden (aber nicht einen ganzen Tag)

  • Bei Jana vom Blog „Oui ca me plait“ habe ich eine Review über einen Lakshmi- Kajal in perlweiß gesehen, konnte nicht widerstehen und habe ihn mir für die unetre Wasserlinie zugelegt – und bin sehr angetan. Die Farbe ist nicht so hart wie die üblichen weissen Kajals und hat einen schönen Perlschimmer. Eine schöne Alternative.

  • Ich hatte mir den Stift auch gekauft, reagiere aber extrem allergisch darauf. Meine Augen schwellen zu, werden rot, tränen und ich sehe nicht mehr richtig scharf.
    Achtet mal drauf ob bei Euch nicht ähnliche Symptome auftreten.
    Wenn nicht, dann erfreut Euch an den Stift – ich kann es leider nicht.

  • Ich habe auch den beigen Stift,hält bei mir allerdings auch nicht so lange:-(

    Die Lakshmi Kajals sind auch super, aber soweit ich weiß, soll man sie an der Wasserlinie NICHT benutzen. Ich hatte eine Zeit lang müde, brennende Augen, hab von dem Stift gelesen und ihn benutzt; SUPER!! Und es gibt 2 Sorten, die eine *cold* ist mit Kampher, wenn man etwas empfindlicher ist, sollte man vielleicht die normale Variante wählen.

    Ein Lob an diesen Blog, lese ihn täglich sehr gerne !!!!

Deine Meinung?