Biologique Recherche Spa Beaumaniere

Die Provence gehört bekanntermaßen zu meinen bevorzugten Urlaubszielen – es ist einfach wunderschön dort: das wunderbare Licht, die unglaubliche Landschaft und nicht zu vergessen das gute Essen und der Wein. Zu den schönsten Orten zählt mit Sicherheit Les Baux de Provence und dort gibt es seit Dezember 2007 ein weiteres Highlight: das Spa Baumanière von Biologique Recherche.

Wer gutes Essen mag, kennt Les Baux garantiert, dort sind nämlich die beiden Relais & Chateaux-Hotels „Oustau de Baumanière“ und „La Cabro d’Or“ zu finden, die dem Sternekoch Jean-André Charial gehören. Geneviève Charial wollte vor einigen Jahren das Angebo um ein exklusives SPA ergänzen, doch die Umsetzung gestaltete sich schwieriger als gedacht: schließlich sollte das SPA den Ansprüchen der erstklassigen Häuser genügen. Schließlich stand das Design, aber die passende Institutsmarke war immer noch nicht gefunden – bis Geneviève Charial durch einen Zufall auf das Institut von Biologique Recherche auf den Champs Elysées aufmerksam wurde.

Das Ergebnis ist das SPA Beaumaniere – eine Oase der Ruhe und Schönheit inmitten der wilden Landschaft. Dort wird nicht nur die Behandlungsmethode von Biologique Recherche angeboten, sondern auch bioenergetische Massagen auf der Grundlagen der Physiotherapie. Und Ruhe, Erholung, Entspannung, Wohlbefinden.

Mehr Informationen über das Spa Baumanière gibt es hier

Ich war im Sommer 2008 dort (viel zu lange her) und hier ist mein damaliger Bericht zu diesem wirklich wunderbaren Erlebnis (im Original von mir veröffentlich bei Beautyspion.de):

„Das Spa liegt unmittelbar neben dem „La Cabro d’Or“ traumhaft schön. Wenn man durch die Tür tritt, atmet man unwillkürlich tief durch. Eine wunderbar ruhige und entspannte Atmosphäre und eine freundliche Empfangsdame bieten einen Vorgeschmack auf die kommenden Stunden.

Das Treatment selbst ist in der Tat außergewöhnlich – nach der wohltuenden Reinigung – oder besser: Reinigungsmassage enden die Gemeinsamkeiten mit der gewohnten Gesichtsbehandlung. Alle Produkte werden auf Basis einer genauen Bestandsaufnahme des Hautzustandes ausgesucht. Man erhält nach der Behandlung eine genaue Aufstellung und kann dann die Produkte auch zu Hause benutzen. Teure Fehlkäufe entfallen.

Der erste Schritt ist eine Behandlung mit den ausgewählten Produkten, verbunden mit einer speziellen Massagetechnik. Während die Maske einwirkt, werden die Füsse mit einer Massage verwöhnt, so dass man wunderbar entspannen kann.

Und dann kommt der einzigartige Teil des Treatment: Die Behandlung mit dem „Remodeling Face“. Die Haut kribbelt leicht, aber immer angenehm – die Stärke wird auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt.

Nach fast zwei Stunden sah ich richtig entspannt aus – allerdings ist der eigene Blick in den Spiegel ja nie objektiv. Der Kommentar von Freunden am Abend (es wurde der Verdacht geäußert, ich hätte Botox benutzt) hat die Wirkung aber eindrucksvoll bestätigt.

Zusammenfassend kann ich nur sagen: ich habe im Lauf der Jahre einige Spas besucht, aber dieses ist mit Abstand das schönste – und wirkungsvollste.“

(Quelle Bild- und Textmaterial: Biologique Recherche)

Deine Meinung?