Biologique Recherche: Infos und Pflegekonzept

Mit 30 geht es langsam los, spätestens zehn Jahre später ist es dann so weit: die diverse Hautproblemchen wie Rötungen, Pigmentflecken, Fältchen lassen sich nicht mehr übersehen. Die Frage ist nun: was tun? Möglichkeit 1: immer schön bei FabForties lesen und die passenden Produkte herauspicken –  Irrungen und Wirrungen nicht ausgeschlossen. Möglichkeit 2: man geht zu ausgewiesenen Fachleuten und lässt sich nach einer gründlichen Analyse ein maßgeschneidertes Programm zusammenstellen. Selbsternannte Fachleute gibt es viele, mein Tipp heisst: Biologique Recherche

Wer und was ist Biologique Recherche?

Biologique Recherche ist in Deutschland eher unbekannt – was angesichts der Produkte und des einmaligen Pflegekonzepts eine Schande ist.

Das Unternehmen wurde vor über dreißig Jahren von Yvan, Josette und Philippe Allouche gegründet und sie repräsentieren gleich drei Disziplinen: ein Biologe, eine Physiotherapeutin und ein Arzt. Zunächst widmete sich das Unternehmen der Forschung und Entwicklung von Pflegeprodukten für die professionelle Anwendung und zwar in einer Kombination aus hochkonzentrierten Produkten und effektiven Behandlungsmethoden.

Seit 2000 hat Philippe Allouche, praktizierender Arzt und Universitätsmediziner, nach und nach die Führung des Unternehmens von seinen Eltern übernommen. Sein Ansatz, die Haut als Organ zu begreifen, das in direktem Zusammenhang mit allen Vitalfunktionen des Körpers steht, basiert auf seiner langjährigen Erfahrung in der Inneren und Notfall-Medizin. Er garantiert das Fortbestehen der Expertise von Biologique Recherche im Bereich persönlich abgestimmter Pflegebehandlungen. Diese finden unter anderem in dem Flagship-Institut, die Ambassade de la Beauté, in einem prachtvollen Stadthaus im Herzen von Paris auf der Avenue des Champs-Elysées statt. Die Produkte werden mittlerweile in über 40 Ländern verkauft.

Die Methodik von Biologique Recherche

Alle Produkte und Pflegebehandlungen von Biologique Recherche genügen klar definierten Kriterien:

  • Einsatz von pflanzlichen und biologischen Extrakten aus der Natur und dem Meer in Verbindung mit biotechnologischen Aktivstoffen
  • Hohe Konzentration an Aktivstoffen, in der Mehrzahl der Produkte höher als 20 Prozent
  • Verzicht auf synthetische Duftstoffe zugunsten der Hautverträglichkeit
  • Schonende Extraktion und Verarbeitung der Rohstoffe. Die Mehrzahl der Produkte wird kalt formuliert, um die Wirksamkeit der Aktivstoffe zu gewährleisten
  • Maximale Synergien zwischen Produkten, einzigartigen Behandlungstechniken und der Anwendung von Remodeling Face® für unmittelbare Pflegeresultate.

Das Konzept von Biologique Recherche

Produkte von Biologique Recherche sollten nicht einfach „auf Gut Glück“ benutzt werden, sondern die Auswahl und Anwendung folgt einem Drei-Phasen-Modell:

1. Die kosmetologische Beurteilung der Epidermis:

Mittels eines speziellen Ansatzes, einer Verbindung aus physiologischen, verhaltensbezogenen und taktilen Kriterien, wird der individuelle und momentane Hautzustand (Instant de Peau®) ermittelt. Dieser dient als Grundlage für die Empfehlung der geeigneten Produkte und Pflegebehandlungen.

2. Die Initialisierungsphase

Dr. Allouche vertritt die Ansicht, dass die Epidermis als oberste Hautschicht das äußerste Schutzschild für die Integrität der inneren Welt des Menschens darstellt. Sie sollte daher im Zentrum der Aufmerksamkeit jeder Hautpflege stehen. Jede Maßnahme sollte darauf abzielen, die natürlichen Hautfunktionen zu respektieren und mit einem individuell ausgerichteten Ritual auf die nachfolgende Pflege vorzubereiten. Im Rahmen der umfassenden Pflegestrategie von Biologique Recherche spielt die Initialisierungsphase eine unverzichtbare Rolle.

3. Die Behandlungsphase

In der Behandlungsphase werden individuell ausgewählte Produkte angewendet, die die Qualität der Haut verbessern und sie dabei unterstützen, sich selbst zu regenerieren. Die Eigenregeneration der Haut ist ein einmonatiger Zyklus, der sich kontinuierlich über die gesamte Lebensdauer hin wiederholt. Mit Hilfe der personalisierten Pflegeanwendungen gelingen unmittelbare Pflege-Erfolge, die selbst stark aus dem Gleichgewicht geratene Hautzustände effektiv verwandeln und langfristig für schöne Haut sorgen.

Das klassische Pflegeprogramm von Biologique Recherche

In der Behandlungsphase werden im Normalfall fünf auf den individuellen Hautzustand abgestimmte Produkte verwendet:

  • Reinigung mit einer Reinigungsmilch
  • Ausgleich und Exfoliation mit einer P50-Lotion
  • (optional: klären und stabilisieren mit einer Maske)
  • Anreichern mit einem Quintessential Serum
  • Stärken mit einer Creme
  • Schützen mit einem Finishing Serum

Je nach Hautzustand wird dieser Pflegeplan und die Produktauswahl immer wieder angepasst.

Im Mittelpunkt der Pflege stehen die P50-Lotionen. Diese unterstützen den natürlichen Abschuppungsprozess der Haut und damit die Erneuerung des hauteigenen Schutzmantels. Morgen gibt es mehr Informationen hierzu.

Und wer schon mal stöbern möchte: Biologique Recherche

  • lotte meyer

    Liebe Irit, weisst du zufällig wo man P50 in Dtl kaufen kann? Ich kanns nirgendwo finden 🙁

    • leider nein. ICh wüsste auch nicht, wenn man fragen kann, da sie nicht mehr von der Agentur vertreten wurden, die ich kenne. Aber ich habe mal auf der Website geschaut, da gibt es Kontaktdaten:

      DEUTSCHLAND

      BR DE GmbH
      GOETHESTRASSE 34C
      D-910 74 HERZOGENAURACH

      +4915233731694
      info@biologique-recherche.de
      http://www.biologique-recherche.de

      Könntest du das Resultat posten? Ich habe nämlich auch überlegt, sie mir mal wieder zu kaufen!

Deine Meinung?