Moroccanoil Luminous Hairspray

Moroccanoil hat in den letzten Jahren eine DER Erfolgsgeschichten in der Beautyindustrie geschafft und das anfänglich mit genau einem Produkt, nämlich der genialen Ölbehandlung mit Arganöl. Mittlerweile gibt es eine komplette Haarpflegeserie und ganz neu dazu kommt nun ein Stylingprodukt: Moroccanoil Luminous Hairspray.

Wie man aus strapaziertem, coloriertem oder anderweitig chemisch behandelten Haar wieder eine glänzende Haarpracht macht, hat sich mittlerweile herumgesprochen: die Ölbehandlung von Moroccanoil schafft genau das. So weit, so gut, fehlte nur noch das Produkt für ein glänzendes Finish und genau zu diesem Zweck gibt es nun das neue Luminous Hairspray.

Luminous Hairspray sorgt für perfekten Halt den ganzen Tag und hinterlässt keine Rückstände. Das Haar glänzt und fühlt sich geschmeidig an, dennoch wird es nicht beschwert und bleibt trotz des Halts formbar und beweglich. Möglich wird dies durch die Kombination von hochwertigen Inhaltsstoffen zusammen mit Arganöl, dem Schlüsselinhaltsstoff der Ölbehandlung.

Für alle mit eher krausen Haaren oder dem ungeliebten „Frizz“: Luminous Hairspray ist feuchtigkeitsresistent.

FabForties Infobox

Moroccanoil
Luminous Hairspray Flasche 300 ml 

22,00 Euro

ab wann erhältlich? ab März 2011
wo erhältlich? in ausgewählten Friseursalons und Spas
Mehr Informationen www.moroccanoil.de

Mein Testbericht

Ich sage es gleich vorab: der Testkandidat hatte eine schwierige Aufgabe vor sich. Ich bin seit 25 Jahren meinem Elnett Extra Stark treu. Dafür gibt es natürlich gute Gründe, u.a. der extrem feine Sprühnebel und die lange Haltbarkeit, es lässt sich gut ausbürsten und hinterlässt keine Rückstände.

Luminous Hairspray sprüht ebenfalls sehr fein, wer sich an Haarlack mit starkem Sprühnebel gewöhnt hat, wird das auf Anhieb „zu wenig“ finden. Ich habe zunächst mal die Volumenvariante ausprobiert, also von unten auf die Ansätze und über Kopf in die Längen sprühen. Das Ergebnis sieht sehr gut aus, vor allem sind die Haare immer noch sehr weich und anfassbar. Bei den ersten Versuchen habe ich aber viel zu viel genommen, nach einem Tag waren die Haare dann doch ziemlich pappig, aber das bekommt man durch ausprobieren prima in den Griff. Und es hält tatsächlich den ganzen Tag.

Für Hochsteckfrisuren sind mir die Haare zu weich, sie glänzen wunderbar, haben aber die Neigung auseinander zu rutschen. Da finde ich die Variante im offenen Haar sehr viel schöner.

Mein Fazit: ein richtig gutes Haarspray – mit einem stolzen Preis. Ich verteile mich jetzt, zum Hochstecken mein Elnett, bei offenen Haaren ist ein Hauch von Luminous Hairspray genau das Richtige.

(Quelle Bild- und Textmaterial: Moroccan Oil)

Deine Meinung?