Cellex-C Ageless 15

Irgendwann ab dreißig merkt man es: die normale Feuchtigkeitscreme „reicht“ nicht mehr, die Haut braucht mehr an Wirkstoffen, um so schön zu bleiben, wie sie ist. Ab vierzig gilt das um so mehr und neben regelmäßiger Exfoliation ist ein Serum mit Anti-Aging-Wirkstoffen das Mittel der Wahl. Cellex-C gehört zu den Pionieren bei Seren mit Anti-Aging-Wirkung und heute stelle ich einen „Klassiker“ vor: Cellex-C Ageless 15

Ageless 15 hat ein einfaches Wirkprinzip: es hilft die Kommunikation zwischen den Hautzellen zu verbessern. Verantwortlich dafür ist der Phyto-Glycan-Complex, der die Haut mit essentiellen, hautidentischen Bausteinen versorgt und das Leistungsniveau der Hautzellen signifikant erhöht.

Die Wirkung ist mehrfach: zum einen wird die Haut effektiv mit Feuchtigkeit versorgt, sie wirkt voller und auch glatter. Insgesamt wirkt der Teint gleichmäßiger und der Effekt ist auch fühlbar, die Haut fühlt sich geschmeidiger an. Die Elastizität der Haut (‚Snap-Back‘-Effekt) wird verbessert, das hauteigene Abwehrsystem gestärkt und die Kollagenproduktion angeregt.

Bewirkt wird dies durch eine Vielzahl an aktiven Inhaltsstoffen:

  • Glycosaminoglycane:  natürliche Feuchtigkeitsspender, die die Haut anhaltend mit intensiver Feuchtigkeit versorgen und sie binden. Verbessert die Kommunikation zwischen den Zellen.
  • Hyaluronsäure:  verleiht der Haut durch ihre extreme Wasserbindefähigkeit sofort mehr Volumen, mildert Fältchen und Linien.
  • Sulfat Proteoglycane: verbessert die Elastizität der Haut durch die Stimulation der natürlichen Kollagen- und Elastinproduktion. Die Haut wirkt straffer, das Hautbild verfeinert.
  • Anthocyanoside: verleihen der Haut eine jugendliche, gesunde Ausstrahlung und einen gleichmäßigen Teint. Freie Radikale werden neutralisiert, das Abwehrsystem der Haut gestärkt.
  • Ellagitannine: neutralisieren freie Radikale und wirken adstringierend. Der Prozess der Hautalterung wird verzögert.
  • Beta (1,3) Glucan Polysaccharide: verbessern die Textur der Haut und helfen, die Festigkeit und Straffheit der Haut zu bewahren. Linien und Fältchen werden geglättet, das hauteigene Abwehrsystem gestärkt.

FabForties Infobox

Cellex-C Ageless 15 Pumpspender 30 ml250,00 Euro

Pumpspender 120 ml

750,00 Euro

ab wann erhältlich? sofort
wo erhältlich? Meister Parfümerie (Hamburg), Parfuemerie Delfi (Berlin), Parfümerie Schnitzler (Düsseldorf), Breuninger (Stuttgart), Parfümerie Brückner-Bublitz (München), online bei Aus Liebe zum Duft

Mein Testbericht

Ageless 15 gehört zu den Produkten, die ich erstmal misstrauisch betrachte. Der Preis ist in der Tat bemerkenswert und da erwarte ich eine entsprechende „Gegenleistung“.

Zunächst mal zur Anwendung: man benutzt das Serum morgens und/oder abends vor der Tages-/Nachtcreme. Die sollte man in jedem Fall benutzen, denn das Serum ist eher ein Wirkstoffcocktail und entfaltet so erst seine volle Wirkung.

Am besten gibt man ein bis zwei Pumpstöße in die Handfläche und verteilt das Serum mit den Fingerspitzen, es ist eher dünnflüssig.

Zur Wirkung: nach dem ersten Auftragen merkt man zunächst nur wenig, aber NACH der Tages-/Nachtpflege fühlt sich die Haut sensationell gut an – richtig seidig und weich. Und fester. Ich bin nicht sicher, woher der letztgenannte Soforteffekt kommt, aber es funktioniert.

Wie jedes Anti-Aging-Produkt sieht man eine Wirkung erst nach mehrwöchiger Benutzung. Meine Beobachtung: der „Soforteffekt“ hält immer länger an und die feinen Linien werden doch deutlich weniger sichtbar. Letzters habe ich nicht direkt an mir, sondern an einer Bekannten, die zu den Ü60ern gehört, beobachtet. Ich hatte sie gebeten, einen Vier-Wochen-Test zu machen. Sie fand den Effekt noch stärker, aber ich denke, man beobachtet sich selbst natürlich genauer.

Ich finde dieses Serum wunderbar, wenn sich erste Fältchen breitmachen. Wenn aus den Fältchen Falten geworden sind, ist es auch definitiv einen Versuch wert. Mein Tipp: einfach mal den oben beschriebenen Effekt in der Parfümerie ausprobieren!

(Quelle Bild- und Textmaterial: Cellex-C)

Deine Meinung?