Yves Saint Laurent Rouge Pur Couture

Hm, Lippenstift, ein wunderbares Produkt. Mit der richtigen Farbe kann man sich in ein paar Sekunden in die umwerfende Variante von sich selbst verwandeln und wirklich alle Frauen können ihn benutzen – ich habe kürzlich eine wirklich alte Dame (80?85?) mit richtig rotem Lippenstift gesehen und sie sah einfach toll aus. Ich schätze Lippenstifte von YSL sehr (man denke nur an den legendären Rouge Pur Nr. 19 in Fuchsia) und war neugierig auf das neueste Produkt: Yves Saint Laurent Rouge Pur Couture

Weil er bei vielen Frauen so beliebt es, gibt es natürlich unzählige Lippenstifte – in der Preisklasse von praktisch umsonst bis superluxuriös, von matt bis metallisch glänzend, von beige bis schwarz über alle denkbaren Rot-, Orange- und Pinkttöne. Aber was unterscheidet eigentlich einen guten Lippenstift von einem nicht ganz so guten? Für mich muss ein Lippenstift drei Kriterien erfüllen: moderne Technologie, schöne Farben und angenehmes Gefühl auf den Lippen.

Technologie

Rouge Pur Couture verbindet Farbe, Pflege und Schutz. YSL hat für diesen Lippenstift die „Coloreveal Technology“ entwickelt. Die Grundsubstanz auf Basis von Mikrokristallinen und synthetischem Ester ist völlig transparent. So kommen die Farben klar zur Geltung und verblassen nicht.

Für die Farbe gilt: je feiner ein Pigment zermahlen wird, desto intensiver kommt die Farbe zur Geltung. Die in Rouge Pur Couture eingesetzten Pigmente werden so fein gemahlen, bis sie höchste Reinheit und Farbsättigung erlangt haben.

„Die hohe Pigment-Konzentration ist traditionell ein Markenzeichen von Yves Saint Laurent. Ein Rot darf niemals flach wirken; selbst unser filigranes, zartes „Beige Étrusque“ vibriert und strahlt kraftvoll leuchtend wie von innen heraus.“ (Yannick Vaudry, Make-up-Artist und Berater bei YSL)

Für die Pflege sorgt eine Kombination von Antioxidantien, die Lippen werden intensiv hydratisiert und mit LSF 15 vor dem Sonnenlicht geschützt.

Farben

„Rot ist ein allumfassendes Gefühl, das sich nicht teilen lässt. Das Gegenteil von Rot? Ist Gleichgültigkeit oder Abwesenheit.“ (Stefano Pilati, kreativer Kopf von Yves Saint Laurent)

Yves Saint Laurent Rouge Pur Couture gibt es in insgesamt achtzehn Nuancen von hauchzart bis gewagt. Die Palette ist in drei Farbfamilien aufgeteilt: Rot, Fuchsia und Orange. Und er heißt nicht umsonst Couture, dieser Lippenstift lässt sich wie Couture-Mode individuell auf den Typ und den Anlass anpassen.

„Am Anfang stand die Idee, das klassische Rot von Yves Saint Laurent neu zu definieren. Und das Rot besteht nicht nur aus einem Farbton, sondern aus einem feurigen Dreier-Akkord: Rot, Orange und Fuchsia. Ich habe diese drei Farbwelten in ihrer Intensität verfeinert und gesättigt durch die Mischung mit den drei Ausstrahlungsgraden des Teints: helle Haut, mittlere Haut, dunkle Haut. So kamen wir zunächst auf 16 Nuancen.

Hinzu kamen als absolutes Novum ein leicht perlmuttschimmerndes Weiß als Decklack, um z.B. eine Rosé-Nuance aufzuhellen. Des weiteren ein „Soda-Braun“, fast schon ein Schwarz, das trotz seiner Tiefe den Lippen nicht das Lachen raubt, sondern ihren Charme glanzvoll unterstreicht. Die beiden Weiß- und Schwarz-Nuancen agieren als „Joker“, mit der alle anderen Nuancen plötzlich ein ganz neues Eigenleben gewinnen.“ (Yannick Vaudry, Make-up-Artist und Berater bei YSL)

Tragegefühl

Mehr dazu in meinem Testbericht.

FabForties Infobox

Yves Saint Laurent Lippenstifte
Rouge Pur Couture in 18 Farben:
N°01 LE ROUGE
N°02 ROUGE POURPRE
N°03 ROUGE SAADI
N°04 ROUGE VERMILLON
N°05 BEIGE ÉTRUSQUE
N°06 ROSE BERGAMASQUE
N°07 LE FUCHSIA
N°08 BELLE DE ROSE
N°09 ROSE STILETTO
N°10 BEIGE TRIBUTE
N°11 ROSE CARNATION
N°12 BLANC MANIFESTO
N°13 LE ORANGE
N°14 ROUGE FEU
N°15 BRUN SIENNE
N°16 ROUGE ROXANE
N°17 ROSE DAHLIA
N°18 NOIR LAQUE
28,50 Euro
ab wann erhältlich? seit Oktober 2010
wo erhältlich? Yves Saint Laurent Counter
Mehr Informationen YSL-Parfums

Mein Testbericht

Ich habe es ja oben schon angedeutet: ich bin ein Lippenstiftfan (Gloss, was ist das???) und habe immer viel zu viele. Und natürlich meine Lieblinge, die öfter mal wechseln – je nach Jahreszeit und Lust und Laune.

Auf den Rouge Pur Couture habe ich mich als Fan des Rouge Pur (erwähnte ich schon die wunderbare Farbe Nr. 19?) gefreut und ich habe die Nuance 02 Rouge Poupre getestet, ein dunkles Rot, erinnert an Rotwein. Mal abgesehen davon, dass mir die Farbe ausgezeichnet steht (passt prima zu heller Haut und grünen Augen), zählen bei der Beurteilung natürlich noch ein paar andere Dinge.

Rouge Pur Couture lässt sich gut auftragen, die Deckkraft ist auch gut und die Spitze ist so geformt, dass man die Lippenkonturen gut nachzeichnen kann – ich bin kein Freund von Lippenpinseln. Nach einmaligem Auftrag gibt es bei dieser dunklen Farbe keine helleren Stellen, die Farbe ist einfach brillant.

Was mir aber am besten gefällt: Rouge Pur Couture hat auf den Lippen eine fast gelartige Konsistenz, federleicht und kaum zu spüren. Und dennoch hatte ich auch bei den kalten Außentemperaturen der letzten Tage keine Fetzchen an den Lippen, alles wunderbar gepflegt.

Letztes meiner Kriterien ist das Auslaufverhalten, ich hasse nichts mehr als Lippenstift, der sich in den natürlich nicht vorhandenen Lippenfältchen verkriecht. Auch hier Bestnoten für den Rouge Pur Couture – da verläuft und kriecht nichts.

Ich überlege jetzt nur noch, ob ich noch ein, zwei, drei Farben brauche – vielleicht gibt es ja ein Gegenstück zum legendären Nr. 19?

(Quelle Bild- und Textmaterial: Yves Saint Laurent)

  • Annette Reissner-Nevries

    Wo bekomme ich denn noch meine Lieblingsfarbe, die Nr. 19 her? Wie kann so eine geniale Farbe vom Markt genommen werden?
    Gruss, Annette

  • wenn Du die legendäre Nr. 19 des Rouge Pur meinst, ist es ganz einfach: nimm die Nr.7, das ist dieselbe Farbe

    ich habe noch einen Tester davon (also von Nr. 7), falls du den haben magst, schreib mir eine Mail, ich benutze die Farbe derzeit überhaupt nicht mehr

  • hallo,
    wo bekomme ich heute noch die nummer N°02 ROUGE POURPRE

    gruß

Deine Meinung?