Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate

Über Nacht regeneriert die Haut und Kiehl’s Since 1851, die New Yorker Kult-Kosmetikmarke, hat für die nächtliche Pflege ein kleines „blaues Pflege-Wunder“ entwickelt. Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate ist ein hochwirksame Konzentrat und wurde entwickelt, um auf biologischem Wege die natürlichen Hautlipide zu replizieren und so die Haut im Schlaf nachhaltig zu reparieren.

Pflege über Nacht

Tagsüber besteht die Hauptaufgabe der Haut darin, sich vor äußerlichen und innerlichen Belastungen zu schützen. In der Nacht muss sie sich regenerieren, reparieren und stressbedingte Nährstoffverluste kompensieren. Kiehl’s entwickelte ein Konzentrat aus pflanzlichen und ätherischen Ölen: die Hauptinhaltsstoffe sind Squalan, Evening Primrose (Nachtkerze) und ätherische Öle.

Ätherische Öle sind hoch konzentrierte, flüchtige Extrakte aus Gewürz- und Heilpflanzen. „Ätherisch“ bedeutet, dass das Öl den unverwechselbaren („essentiellen“) Duft der Pflanze verströmt und all ihre positiven Wirkungen in sich vereint.

Ätherisches Lavendel-Öl hilft, die Repair-Funktionen der Haut zu stimulieren,verbessert ihre Spannkraft und vitalisiert den Teint. Entzündete oder gereizte Haut wird besänftigt, der Teint wirkt ebenmäßiger. Rosmarin-Öl sorgt für einen strahlenden Teint und entspannt die Mimik. Geranien-Öl wirkt wärmend und klärend und regt mit seinem Detox-Effekt die Mikrozirkulation an. Rosen-Öl pflegt die Haut sanft und bekämpft Umweltstress.

Squalan ist ein „Star-Wirkstoff“ von Kiehl’s, er harmoniert dank seiner Molekularstruktur mit den natürlichen Hautlipiden und wird deshalb optimal absorbiert. Es wahrt den Feuchtigkeitshaushalt der Haut und erhält sie sanft und geschmeidig.

Nachtkerzen-Öl ist reich an essentiellen Omega 6 Fettsäuren, die der Körper selbst nicht produzieren kann. Es bewahrt die Hydratation und Elastizität der Haut. Koriander- und Hagebuttensamen-Öle enthalten die essentiellen Fettsäuren Omega 3, 6 und 9. Speziell die essentiellen Fettsäuren Omega 3 und 6 kräftigen die Struktur der Hautschutzbarriere und helfen so, den optimalen Feuchtigkeitshaushalt der Haut zu bewahren.

Die Formel unterstützt die Repair- und Regenerations-Mechanismen der Haut im natürlichen Rhythmus: zwischen Mitternacht und 4 Uhr morgens. Während der Nachtstunden ist der Nährstoffwechsel der Haut durch den 24-Stunden-Rhythmus erhöht. Die dermatologische Forschung zeigt, dass auch die Haut diesem Rhythmus folgt. Nachts erholt sie sich von den Strapazen des Tages, regeneriert sich und ihre Aktivität erreicht dabei ein Maximum. Ihre Durchblutung nimmt zu, ihre Aufnahmefähigkeit für Wirkstoffe und ihre Zellerneuerungsrate sind auf dem Höhepunkt. Und während des Schlafs kann sich die Haut auf ihre Selbstheilungs- und Erneuerungs-Prozesse konzentrieren.

Die Anwendung ist ein kleines Ritual: zwei bis drei Tropfen des Konzentrats auf den sauberen Handrücken geben und etwas mit den Fingerspitzen aufnehmen. Sanft auf Wangen, Stirn und Kinn auftragen und gleichmäßig verstreichen, aber nicht reiben.

 

 

 

 

 

 

FabForties Infobox

 

 

 

 

 

 

Linie
Midnight Recovery Concentrate Flakon mit Pipette 30 ml39,00 Euro
ab wann erhältlich? September 2010
wo erhältlich? online nachschauen
Mehr Informationen www.kiehls.de

Mein Testbericht

Als ich die kleine blaue Flasche (sieht übrigens sehr chic aus) zum ersten Mal in der Hand hatte, habe ich die Pipette gesucht. Man drückt einfach auf den Knopf oben auf der Flasche und schon ist das Pipettenröhrchen gefüllt – finde ich praktisch.

Das Serum selbst riecht für mich ausgesprochen angenehm nach Lavendel, ich finde das am Abend sehr entspannend. Das Concentrate lässt sich gut verteilen und zieht auch ruckzuck ein.

Zur Wirkung: ich hatte ein wenig mit dem Test gewartet, bis es kalt wird – dann spinnt meine Haut regelmäßig und hat auch kleine Trockenheitsfältchen. Die besagten Fältchen traten diesmal erst gar nicht auf und die Rötungen / Reizungen sind diesmal auch erheblich milder ausgefallen. Am Morgen sieht die Haut schön aus. Bei meiner Haut reichen allerdings ein bis zwei Tropfen aus, sonst wird es mir etwas zu viel.

DER PLAN Pflegeschritt A3: Serum

Ich hatte im Vorfeld schon einiges über das Concentrate im Internet gelesen und wie immer gingen die Meinungen weit auseinander. Besonders bei den enthaltenen ätherischen Ölen scheiden sich die Geister. Ich vertrage sie gut, andere reagieren darauf – das sollte jeder selbst für sich ausprobieren.

(Quelle Bild- und Textmaterial: Kiehl’s)

Deine Meinung?