Neu: Clarins Teint Multi-Régénérant SPF 15

Ist es nicht schön, endlich vierzig zu sein? Die Zeit der Unsicherheit ist vorbei, selbstbewusst und attraktiv kann man sich vielen Dingen widmen: Karriere und Familie, Freizeit, Kultur, Freundschaften, Reisen. Und damit geht auch einher, dass man weiß, was man will und was eben nicht, die Zeit für faule Kompromisse ist vorbei. Damit das gefühlte Alter und das Spiegelbild optimal zusammen passen, hat Clarins eine kleine Zauberwaffe entwickelt: Clarins Teint Multi-Régénérant SPF15

Die Verbindung von Makeup und Anti-Aging-Pflege

Die Pflegeprodukte der Linie Multi-Régénérante von Clarins sind Spezialisten im Segment Anti-Aging. Dieses Know-how kam auch bei der Entwicklung der neuen Foundation Teint Multi-Régénérant SPF 15 zum Einsatz, die mit pflanzlichen Extrakten angereichert ist.

Was macht diese Foundation anders?

Die magischen Effekte des “Light-Optimizing+” Komplex.

Durch den Einsatz von Mikrokügelchen, die das Licht in alle Richtungen reflektieren, wird ein Weichzeichner-Effekt erreicht. Diese Kügelchen erzeugen einen Lichtkreis, der die kleinen Unebenheiten der Haut unscharf und optisch geglättet wirken lässt. Durch ihren der Haut ähnlichen Lichtbrechungsindex bewirken diese Mikrokügelchen eine maximale Helligkeit bei gleichzeitig absoluter Transparenz für den Teint. Das Resultat: Die Haut wirkt geglättet, ebenmäßig und strahlend.

Hafer-Polyose für mehr Spannkraft.

Diese pflanzlichen Zucker straffen das Mikrorelief der Haut und glätten die Gesichtszüge. Der Haferzucker bildet ein unsichtbares und flexibles Netz, das sich mit den interzellulären Lipiden der Hornschicht verbindet. Diese Verbindungen bauen winzige Spannungen auf, die die Haut glätten und die Züge ebnen. Ihre Flexibilität verhindert, dass die Gesichtszüge maskenhaft wirken.

Breitwegerich mit Anti-Aging-Wirkung

Der Extrakt aus Samenkörnern des Breitwegerichs, der erstmalig von Clarins eingesetzt wird, hat eine straffende Wirkung. In-vitro-Studien haben gezeigt, dass dieser Extrakt die sogenannte Glykation verhindert. Die Glykation, ein Phänomen der Oxidation von Zellen, ist unter anderem für die Hautalterung verantwortlich. Die Glykation von Collagen lässt die Haut ihre Spannkraft und Fülle verlieren, die Glykation von Elastin nimmt ihr die Elastizität und die Transparenz. Beim Kampf gegen die Glykation ermöglicht der Breitwegerich-Extrakt dem Collagen und dem Elastin ihre ursprünglichen Aufgaben wieder aufzunehmen.

Anhaltende Feuchtigkeitspflege dank pflanzlicher Mikroschwämmchen

Diese exklusiv von Clarins angebotenen Mikroschwämmchen bilden einen nicht sichtbaren Hydrofilm, der die Haut vor dem Austrocknen schützt und gleichzeitig Feuchtigkeitsspeicher ist.  Sie wirken als unsichtbarer Schutz wie ein Netz auf der Hautoberfläche und reduzieren den Feuchtigkeitsverlust, so dass der Wasserhaushalt konstant bleibt. Als Feuchtigkeitsspeicher geben sie der Epidermis nach und nach die erforderliche Feuchtigkeit zurück. Die Haut bleibt glatt und fühlt sich angenehm an.

Dreifacher Schutz vor UV-Strahlen, freien Radikalen und negativen Umwelteinflüssen

Der Schutz vor negativen Umwelteinflüssen und freien Radikalen wird durch einen Extrakt aus Weißem Tee erreicht. Weißer Tee ist reich an Flavonoiden und antioxidativen Molekülen, die in der Lage sind, freie Radikale zu binden. Außerdem wirkt er präventiv und bremst die Entstehung von Falten. Der UVA- und UVB-Schutz (SPF 15) wird  mit 100% mineralischen Mikrofiltern, die sehr gut von der Haut vertragen werden und die Feinheit der Textur bewahren, erzielt.

FabForties Infobox

Clarins Multi-Régénérant
Teint Multi-Régénérant SPF 15 Farben:

107 Beige
108 Sand
110 Honey
112 Amber
113 Chestnut
114 Cappucino

Spender mit 30 ml39,50 Euro
ab wann erhältlich? sofort
wo erhältlich? Parfümerien, große Warenhäuseronline suchen
Mehr Informationen www.clarins.de

Mein Testbericht

Ich habe mal kurz versucht, die Anzahl der von mir im Lauf der letzten dreißig Jahre benutzten Foundations zu überschlagen – ich denke, es waren über hundert. Viele schlecht, manche gut, einige sehr wenige überragend (das sind dann meist die, deren Produktion eingestellt wird…). Zur letzten Kategorie gehört auch die neue Clarins Foundation, ich bin schlicht begeistert.

Sie ist schön cremig, gleitet geradezu über die Haut, aber weder schmierig noch fettig. Die Haut fühlt sich samtweich an und das Allerbeste: sie sieht auch so aus! Die Deckkraft ist gut, aber absolut natürlich und die Haut bekommt den vielbeschworenen „Glow“, also das jugendliche Strahlen bzw. die Reflexion des Lichts auf glatter Haut.

Über den Tag wird die Haut nicht fettig, sondern bleibt schön anzusehen.

Mit anderen Worten: wer gerade auf der Suche nach einer neuen Foundation ist, hier ist sie. Und alle anderen bitte auch probieren!

(Quelle Bild- und Textmaterial: Clarins)

  • Ich habe es nicht lassen können und mir sofort eine Probe besorgt, die es bei Karstadt in der Schloßstr. in Berlin zum Glück sogar in meiner Farbe (BB warm beige=honey bei clarins) gab. Ich finde, sie duftet wunderbar und die Konsistenz ist toll, sie sieht aufgetragen zunächst auch gut aus – ich fand sie mit den Händen aufgetragen in Ordnung, mit dem MÄC 187 eher zu dick, da erinerte sie mich an die armani designer, perfekt war sie mit dem beautyblender Schwamm. ABER, und jetzt kommt es: Sie hat bei mir nicht gehalten, mittags war sie schon nicht mehr so schön und nachmittags quasi verschwunden. Also im Ergebnis den Daumen runter, ich finde die BB skin und die RBR milkparfait für mich dann doch besser.

Deine Meinung?