Calvin Klein – Klappe, die vierte

Ich erinnere mich noch ganz genau, als ich in den Neunzigern (letztes Jahrtausend…) voller Neid in einem amerikanischen Frauenmagazin Lobeshymnen über Calvin Klein Kosmetik gelesen habe. Damals – das Internet war noch nicht so weit verbreitet wie heute und von Ecommerce noch keine Spur – waren die Produkte schlicht unerreichbar. Und auch bald wieder vom Markt verschwunden ohne die Chance auch nur ein Produkt ergattern zu können. Das neue Jahrtausend brachte eine schöne Neuerung: Calvin Klein auch in Deutschland!

Und wie schön war es: ein traumhaftes Design verbunden mit wirklich tollen Produkten, hach, was gäbe ich dafür, nochmal ein neues (und frisches) Exemplar des Duo-Cremeblush in Bronze und Pink zu bekommen. Und die tollen Foundations… die wunderbaren Eyeshadows… und unvergessen: der Lippenstift in Pink Smoke. Leider war die Strategie, nur an wenigen exklusiven Orten verbunden mit praktisch keiner Werbung wohl nicht der richtige Weg zu befriedigenden Verkaufsergebnissen.

Der dritte Versuch war aus meiner Sicht nicht sehr gelungen: die Foundations waren zu dunkel (für mich), das Design naja und ich konnte der ganzen Sache wenig abgewinnen. Mit der Meinung stand ich wohl nicht allein da, Calvin Klein (3. Versuch) verschwand schnell wieder vom Markt.

Nun steht für 2012 der vierte Versuch an:

November 2010 – Coty Inc., eines der weltweit führenden Beauty-Unternehmen, hat die Calvin Klein Color Cosmetics Lizenz von der Markwins Holding Co. übernommen. Ab 2012 wird Coty Inc. eine neue Calvin Klein Kosmetiklinie auf den Markt bringen. (Quelle: Coty)

Ich bin sehr gespannt, wie das ganze aussehen wird!

Deine Meinung?